Kleiner Laden in der Äußeren Plauenschen Straße

1060,86 EUR -   |   -   |   136 m²    |  
Grundriss Laden Äußere Plauensche Straße 24

Objektbeschreibung
Das Wohn- und Geschäftshaus Äußere Plauensche Straße 24 wurde von dem Zwickauer Baumeister Carl Fischer 1887 entworfen und unter dessen Leitung errichtet. Im Jahr 1995/1996 wurde das Haus umfangreich saniert. Aufgrund seiner städtebaulichen Lage in der Fußgängerzone von Zwickau und der baugeschichtlichen Bedeutung steht das gesamte Haus unter Denkmalschutz.

Lagekriterien
Lageart: B-Lage
Zulieferung: Anfahrt von vorne
Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln: 2 Min.
Fahrzeit nächster Hauptbahnhof: 6 Min.

Ausstattung
Der Laden besteht aus einem Verkaufsraum, einem Büro, einer Teeküche, 2 WC´s und einem Lagerraum im Kellergeschoss.
Der Verkaufsraum ist ca. 80 m² groß und mit einer Rasterdecke ausgestattet. Der Fussboden ist gefliest. Die große, 2-flüglige Schaufensteranlage lässt sich direkt in Richtung Fußgängerzone öffnen.
Das Anbringen von Außenjalousien und Werbung ist unter Beachtung denkmalrechtlicher Vorschriften möglich.

Lage
Direkte Lage in der Fußgängerzone von Zwickau. Die Straßenbahnhaltestelle „Neumarkt“, sowie ein Gymnasium und das Kino von Zwickau befinden sich in unmittelbarer Nähe.

 

Angebots-ID: 460 0716
Verfügbar ab: 01.10.2016
Miete: 1060,86 EUR 
Nebenkosten: 309,40 EUR
Gesamtmiete: 1370,26 EUR
Kaution: 3182,58
Provision für Mieter: Nein
Gesamtfläche: 136 m²
Verkaufsfläche: ca. 80 m²
Etage: EG
Baujahr: 1887
Letzte Renovierung: 1995
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Erdgas
Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
Äußere Plauensche Straße 24
08056 Zwickau
Deutschland